Grundschule Am Löwentor
Grundschule Am Löwentor

Doppelter Erfolg beim Mathematikwettbewerb

Foto (von links): Philipp Lorenz, Felix Thomaßin, Frau Witte

Felix Thomaßin und Philipp Lorenz von der Grundschule Am Löwentor erreichen die Zwischenrunde des Mathematikwettbewerbes „Pangea“

 

Da war die Freude groß an der Grundschule Am Löwentor. Gleich zwei Schüler der Klasse 3a qualifizierten sich für die Zwischenrunde des Mathematikwettbewerbes „Pangea“.

„Pangea“ ist ein bundesweit durchgeführter Mathematikwettbewerb, bei dem Schüler der Klassen 3 – 10 ihr Können unter Beweis stellen. Der Wettbewerb gliedert sich in Vor-, Zwischen- und Finalrunde. Die Vorrunde wird an den Schulen durchgeführt und alle interessierten Schüler dürfen teilnehmen. Zur Zwischenrunde werden dann die 500 bundesweit besten Schüler einer Jahrgangsstufe zugelassen.

Frau Müller, die Schulleiterin der Grundschule Am Löwentor, und Frau Witte, die Mathematiklehrerin der Klasse 3a, freuten sich sehr über den Erfolg von Philipp und Felix und gratulierten ihnen zu dem großartigen Ergebnis.

Treffen im Haus Bastian - organisiert vom SEB

Pfingstlauf 11.05.16

Erstmalig veranstaltet der Förderverein der GS Am Löwentor gemeinsam mit der Schule und unterstützt durch eine Erzieherklasse der Julius-Wegeler-Schule einen als Sponsorenlauf angelegten Pfingstlauf.

 

Unser Pfingstlauf findet am 11.05.16 (Ausweichtermin 18.05.16) statt.

 

Nähere Informationen folgen in Kürze!

 

 

21. Grundschul-Olympiade 8. Juli 2015

Eine Mannschaft unserer Schule hat an der Grundschul-Olympiade im Stadion Oberwerth teilgenommen.

Den Zeitungsbericht aus der Rhein-Zeitung lesen Sie hier!

 

 

Geometrie und Kunst

Am Dienstag, dem 22.07.14 war in unserer Schule alles anders:

Es war Projekttag! Es sollte um Kunst und Geometrie gehen.

Schon die große Pinnwand mit den bunten Plakaten zu den Projekten weckte die Neugier.

Roboter, Mobilés, Mandalas, Mosaike und vieles mehr wurden dort vorgestellt.
Es sollte gehämmert, geklebt, gefaltet, gemalt und ausgeschnitten werden.

Draht, Farbe, Holz, Fliesen und sogar Müll sollten zum Einsatz kommen.

Nicht nur, dass alle Türen offen standen, sogar das Lehrerzimmer war von Kindern bevölkert und etliche Eltern halfen mit oder boten sogar ein eigenes Projekt an.

Es entstanden tolle Ergebnisse, die am nächsten Tag in einer Ausstellung Kindern und Eltern präsentiert wurden.

Einen kleinen Einblick in den Tag sollen die Fotos bieten.

Händlerin der Worte



 

 

Der? Die? oder Das? - frag doch einfach den Artikelomat!

Viele Spaß hatte die SchülerInnen der Grundschule Am Löwentor bei der Theateraufführung "Die Händlerin der Worte". Die Schauspielerin brachte Kinder und Lehrer mit allerlei Sprachspielen und Wort-Witz zum Lachen und Nachdenken.

Ob es der defekte Artikelomat war, der einfach nicht den richtigen Artikel ausgeworfen hat oder die Teekesselwörter, die es zu erraten gab - alle hatten viel Spaß und folgten dem Treiebn am Marktstand der Wörter ganz aufmerksam.

Zum Schluss bekam jeder noch ein bisschen Glück geschenkt - denn kaufen kann man das ja nicht...

 

 

Wer mehr über "Die Händerin der Worte" und die Schauspielerin erfahren möchte, der kann hier klicken:

http://www.nimmerland-theaterproduktion.de/

http://solveigwagenhaeuser.de/

Infos zu Kitas und Grundschulen

Grundschule Am Löwentor
Finkenherd 2
56075 Koblenz 

 

Tel: 0261 56533

Mail: grundschule.amloewentor@gmx.de

 

Sprechzeiten im Sekretariat

Freitags 8-12.45 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Am Löwentor